SG Niederlauer I/Strahlungen II – DJK Wülfershausen 2:3 (2:3). Fünf Tore fielen in diesem Spiel, das in einigen Merkmalen ganz anders verlief als die meisten anderen. So stand nach 38 Minuten das Endergebnis bereits fest, obwohl es für die Gastgeber noch eine Menge Möglichkeiten gab, den Spieß umzudrehen.

Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil sie rund eine Stunde mit einem Spieler mehr spielen durften, nachdem der Wülfershäuser Johannes Gensler nach 31 Minuten vom Feld geschickt wurde. Anders war auch, dass es in der 87. Minute noch einmal sogar zwei gelb-rote Karten für die Gäste gab (Oliver Balling und für Patrick Warmuth).

Der Hausherr ging bereits in der 6. Minute durch Steffen Hein in Führung. Bereits im Gegenzug vom Anstoß weg glichen die Gäste aus, als Florian Balling nahezu ungehindert von 25 Meter vor dem Tor bis zum Elfmeterpunkt durch dribbeln und einschießen konnte. Ums Haar wäre durch Manuel Heins Freistoß (11.) die erneute SG-Führung gefallen. Stattdessen brachte David Juraschek die Koob-Truppe in Führung, als er bei einem 35-m-Freistoß im Strafraum an den Ball kam und nahezu ungehindert einnetzen konnte. Nur vier Minuten später gelang Florian Balling mit seinem zweiten Tor sogar das 3:1. Einen weiteren Aufreger gab es, als der DJK?ler Julian Gensler wegen Foulspiels an Dominik Mauer mit Gelb-Rot seine Mannschaft dezimierte. Florian Schmitt verkürzte noch vor dem Wechsel auf 2:3, womit zur Aufholjagd geblasen war.

Von Erfolg war diese aber nicht gekrönt, weil die Gäste zunächst zu zehnt noch sehr gut dagegen halten konnten und die Gastgeber die eine oder andere Chance vergaben. Aber erst, als in der fünften Nachspielminute der Schuss von Christopher Lumpe vom DJK-Pfosten zurück prallte und der Abpfiff kam, rissen acht jubelnde Wülfershäuser auf dem Platz die Arme in den dunklen Himmel über Niederlauer.

Tore: 1:0 Steffen Hein (6.), 1:1 Florian Balling (7.), 1:2 David Juraschek (25.), 1:3 Florian Balling (29.), 2:3 Florian Schmitt (38.). Gelb-Rot: Julian Gensler (31.), Oliver Balling (87.), Patrick Warmuth (87., alle DJK).

Quelle: Rhön und Saalepost

Termine

25 Aug 2018;
Belegt
15 Sep 2018;
Belegt
27 Sep 2018;
Turmschützen Dorfmeisterschaft
02 Okt 2018;
Belegt

facebook