SG Niederlauer I/Strahlungen II – SG Sulzfeld/Merkershausen 3:1 (2:0). Hausherren-Trainer Roland Freibott bilanzierte: „Im Großen und Ganzen war es ein verdienter Sieg für uns.“

Er stützte seine These in erster Linie auf die erste Halbzeit, die ganz klar an Niederlauer I/Strahlungen II gegangen war. „Wir hätten zur Pause 4:0 oder 5:0 führen können“, sagte er. Neben den Treffern wurde einmal der Ball von der Linie gekratzt, einmal rettete der Pfosten, einmal scheiterte Dominik Mauer knapp.

Nach dem Wechsel wurde Sulzfeld/Merkershausen aktiver und bestrafte in Person von Christian Kalke eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der Gastgeber. Als Noah Braun im Strafraum der Gäste gelegt wurde, nutzte Manuel Knaier die Elfmeter-Chance zum Endstand.

Tore: 1:0 Manuel Knaier (15.), 2:0 Lukas Hein (45.), 2:1 Christian Kalke (62.), 3:1 Manuel Knaier (77., Foulelfmeter).

Quelle: Rhön- und Saalepost

Termine

15 Dez 2018;
Weihnachtsfeier
05 Jan 2019;
Dartturnier
18 Jan 2019;
Hallenturnier
09 Mär 2019;
Jahreshauptversammlung

facebook 

Spielplan Hinrunde 2018/2019 zum Download bzw. Ausdrucken