SG Niederlauer I/Strahlungen II – SG Salz/Mühlbach II 2:1 (0:0). „Dieser Sieg war bitter nötig“, atmete Manfred Mellenthin, der Sprecher der SG Niederlauer I/Strahlungen II, nach dem 2:1-Sieg im Derby und zugleich Kellerduell erleichtert auf.

Der Erfolg hing deshalb bis zum Schluss am seidenen Faden, weil sich der Gastgeber in Sachen Chancenverwertung die Note „mangelhaft“ verdiente. „Wir hatten viele klare Chancen, haben die aber kläglich vergeben“, so Mellenthin. Zudem hatte Salz/Mühlbach mit Thomas Wittenberg einen Schlussmann, der sich mehrfach auszeichnete. „Wirklich stark“, lobte Mellenthin.

Schon im ersten Durchgang besaß der Hausherr mehrfach die Möglichkeit, den Siegeskurs einzuschlagen. Seine optische Überlegenheit und eine Reihe „glasklarer Chancen“ vermochte er nicht in Torjubel umzumünzen. Es wurde einfach schlecht gezielt bzw. Torwart Thomas Wittenberg glänzte. Nach dem Seitenwechsel kam der Gast besser ins Spiel. „Wenn er über die zwei schnellen Außen kam... – das war nicht oft der Fall, aber wenn, dann wurde es brandgefährlich.“ Mit dem 1:0 durch Michael Becker nahm das Derby an Fahrt auf: Sebastian Hein wurde angespielt, legte rüber zu Becker, der aus kurzer Distanz abschloss.

Die Führung hielt sieben Minuten, als Markus Haupt eine Flanke von Simon Breunig zum Ausgleich verwertete. In der 77. Minute das Siegtor: Nach schöner Einzelleistung spielte Konstantin Samojlov den Ball von der Grundlinie zurück zum Fünf-Meter-Raum, wo Lukas Knaier zum 2:1 einschoss. Salz/Mühlbach II bäumte sich in der Schlussphase gegen die Niederlage auf. „Das 2:2 wäre eigentlich die logische Bestrafung für das Vergeben unserer Chancen gewesen“, so Mellenthin. Dass es nicht dazu kam, verhinderte u. a. Torwart Fabian Mellenthin mit einer reaktionsschnellen Fußabwehr kurz vor Schluss.

 

Tore: 1:0 Michael Becker (50.), 1:1 Markus Haupt (57.), 2:1 Lukas Knaier (77.).

 

WhatsApp Image 2019 09 22 at 20.12.56

Patrick Nöth (rechts) von der SG Salz/Mühlbach II versucht, Dominik Balling (SG Niederlauer I/Strahlungen II) zu stoppen.

 

IMG_8572.JPG

 

IMG_8573.JPG

 

IMG_8575.JPG

 

IMG_8574.JPG

 

IMG_8577.JPG

 

IMG_8576.JPG

 

IMG_8579.JPG

 

IMG_8578.JPG

 

IMG_8581.JPG

 

IMG_8580.JPG

 

IMG_8584.JPG

 

IMG_8583.JPG

 

IMG_8586.JPG

 

IMG_8585.JPG

 

IMG_8588.JPG

 

IMG_8587.JPG

 

IMG_8590.JPG

 

IMG_8589.JPG

 

IMG_8592.JPG

 

IMG_8591.JPG

 

IMG_8594.JPG

 

IMG_8593.JPG

 

IMG_8596.JPG

 

IMG_8595.JPG

 

IMG_8582.JPG

 

Quelle: Rhön- und Saalepost / Fotos: Anand Anders

Termine

Keine Termine

facebook 

Spielplan Rückrunde 2019/2020 zum Download bzw. Ausdrucken